Praxis Anke Nitzl Schulmedizinischer Werdegang Abitur in Lübeck Studium der Humanmedizin in Bochum, Bonn und Göttingen mit  Staatsexamen und Approbation als Ärztin Klinische Tätigkeit am Diakoniekrankenhaus Rotenburg/Wümme in den Fächern Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Anästhesie und  Intensivmedizin Klinische Tätigkeit in der Kurklinik Benediktusquelle in Ortenberg/Selters in der Inneren Medizin und Rheumatologie seit Februar 2007 niedergelassen in eigener ärztlicher Praxis in  Altenstadt/Lindheim Zusätzliche Qualifikationen: 3-jährige Weiterbildung in Homöopathie über den Zentralverband der Ärzte für  Naturheilverfahren in Freudenstadt, inklusive 3-jähriger Supervision über den Arbeitskreis Homöopathie unter Dr. Olaf Richter und   Dr. Michael Hadulla, Abschluss mit  Erhalt der Zusatzbezeichnung Homöopathie von der Landesärztekammer  Hessen und Erwerb des Homöopathie-Diploms des Deutschen  Zentralvereins homöopathischer Ärzte Osteopathische Behandlungsmethode  ManuFIT nach Dr. Anton Hack Fortbildungen:  Regelmäßige Teilnahme am Qualitätszirkel bei Frau Dr. Anne Sparenborg-Nolte in Marburg Kongresse des ZÄN in Freudenstadt Weitere Fortbildung bei Dr. Anton Hack in ManuFIT regelmäßige Fortbildungen an der Akademie für ärztliche Fortbildung der Landesärztekammer Hessen Mitgliedschaft in Verbänden: Akademie für ärztliche Fortbildung des Landesärztekammer Hessen Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZvhÄ) Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren (ZÄN) Praxis Anke Nitzl • Zindelweg 23 • 63674 Altenstadt/Lindheim • 06047/97585