Praxis Anke Nitzl Die erste Folgeanamnese erfolgt 6-8 Wochen nach der Erstanamnese. Der Patient berichtet über  Veränderungen unter der homöopathischen Therapie und der Arzt vertieft dies durch spezifische Fragen. Am Ende dieser Konsultation verordnet der Arzt eine andere Potenz des Mittels oder wechselt es, wenn nötig. In Abständen von 6-8 Wochen stellt sich der Patient zu weiteren Terminen vor, um den Heilungsverlauf zu besprechen.   Praxis Anke Nitzl • Zindelweg 23 • 63674 Altenstadt/Lindheim • 06047/97585